BLOG

direct trade Nicaragua

… gestern um 7 Uhr früh sind die ersten von wirklich vielen Kaffeesäcken aus Nicaragua eingetroffen (direct trade mit Sabine Khalil und Ulrich Salamun…siehe Foto). Wir freuen uns auf die ersten Röstungen nächste Woche und sind voller Erwartungen. Der Nicaragua Caturra, so wurde uns schon von unseren Freunden aus  Nicaragua versichert, soll noch besser sein als letztes Jahr, und das will was heißen. Ausserdem warten wir noch auf ein paar ganz besondere Bohnen, die in den nächsten Tagen bei uns eintreffen werden, ebenfalls aus Nicaragua. Maragogype ist eine Sorte, die mit besonders großen Bohnen beeindruckt. Wir freuen uns, diese Limited Edition (Microlot) aus zwei Fincas im Department Jinotega im Norden Nicaraguas zu rösten, und wir freuen uns darauf, diesen besonderen Kaffee mit Ihnen zu teilen.  Diese Microlot wird es nur solange geben wie der Vorrat reicht. Genauere Infos zu den beiden Fincas und zu Maragogype gibt es später zu lesen…