BLOG

Direct Trade update

….derzeit warten wir gerade auf eine Lieferung aus Kolumbien, ein neues direct Trade Projekt, das wir gerade gestartet haben. Wir werden in den nächsten Wochen verkosten, verkosten, verkosten und so schnell wie möglich darüber berichten.

 

 

 

 

 

 

Die Lieferung aus Mexico verzögert sich leider noch, da zuerst die Erdbeben alles zum Stillstand gebracht haben und dann die Hurricanes dieses Jahr sehr nahe an Mexiko vorbeigezogen sind. Mit der Feuchtigkeit, die sie gebracht haben, ist das Trocknen des Kaffees zu einer großen Herausforderung geworden. Sobald wir diesbezüglich Neuigkeiten – vorzugsweise in Bohnenform – vorliegen haben, berichten wir genauestens darüber. Unsere Koffeinverträglichkeit wird also in den nächsten Wochen auf die Probe gestellt, wir freuen uns drauf ;)